Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



PRESSEBEREICH

Krabat

Sagenhaftes Abenteuer von Otfried Preußler
für die Bühne bearbeitet von Nina Achminov
ab 8 Jahren


v.l.n.r.: Nadja Schimonsky (Erzählerin), Christian Wincierz (Tonda), Leo Tennler (Baro), Alex Prezewowsky (Andrusch), Christian Harnisch (Kubo), Tim Taucher (Michal), Benedict Friederich (liegend; - Krabat), Anna Bittner (Juro), Quentin Seiler (Kito), Jan Jakob Schreiter (Petar), Vladislav Weis (Hanzo) und Robert Naumann (Lyschko).

Foto: Ronny Küttner / Photoron

Bild-Download (7 Mb)
v.l.n.r. oben: Nadja Schimonsky (Erzählerin) und Nenad Žanić (Meister). V.l.n.r. unten: Vladislav Weis (Hanzo), Jan Jakob Schreiter (Petar), Leo Tennler (Baro), Robert Naumann (Lyschko), Tim Taucher (Michal), Benedict Friederich (Krabat), Christian Wincierz (Tonda), Anna Bittner (Juro), Quentin Seiler (Kito), Christian Harnisch (Kubo), Alex Prezewowsky (Andrusch) und Jason-Nandor Tomory (Staschko).

Foto: Ronny Küttner / Photoron

Bild-Download (5 Mb)
v.l.n.r. oben: Christian Harnisch (Kubo), Tim Taucher (Michal), Vladislav Weis (Hanzo), Jan Jakob Schreiter (Petar), Quentin Seiler (Kito), Robert Naumann (Lyschko). V.l.n.r. unten: Leo Tennler (Baro), Anna Bittner (Juro), Alex Prezewowsky (Andrusch), Benedict Friederich (Krabat) und Christian Wincierz (Tonda).

Foto: Ronny Küttner / Photoron

Bild-Download (8 Mb)
v.l.n.r.: Christian Wincierz (Tonda), Benedict Friederich (Krabat), Tim Taucher (Ochse/Michal), Jason-Nandor Tomory (Leuschner) und Nadja Schimonsky (Erzählerin).

Foto: Ronny Küttner / Photoron

Bild-Download (7 Mb)
v.l.n.r.: Tim Taucher (Michal), Quentin Seiler (Kito), Alex Prezewowsky (Andrusch), Robert Naumann (Lyschko), Benedict Friederich (Krabat), Anna Bittner (Juro), Leo Tennler (Baro), Jan Jakob Schreiter (Petar), Christian Harnisch (Kubo), Jason-Nandor Tomory (Staschko), Vladislav Weis (Hanzo) und Nenad Žanić (Meister).

Foto: Ronny Küttner / Photoron

Bild-Download (8 Mb)
v.l.n.r.: Jason-Nandor Tomory (Staschko), Robert Naumann (Lyschko), Quentin Seiler (Kito), Alex Prezewowsky (Andrusch), Benedict Friederich (Krabat), Anna Bittner (Juro), Vladislav Weis (Hanzo), Leo Tennler (Baro), Jan Jakob Schreiter (Petar), Tim Taucher (Michal) und Christian Harnisch (Kubo).

Foto: Ronny Küttner / Photoron

Bild-Download (8 Mb)
v.l.n.r.: Benedict Friederich (Krabat), Anna Bittner (Juro) und Nadja Schimonsky (Erzählerin).

Foto: Ronny Küttner / Photoron

Bild-Download (5 Mb)
v.l.n.r. oben: Robert Naumann (Lyschko), Jan Jakob Schreiter (Petar), Alex Prezewowsky (Andrusch), Emil Kaden (Lobosch) und Jason-Nandor Tomory (Staschko). V.l.n.r. unten: Vladislav Weis (Hanzo), Leo Tennler (Baro), Nenad Žanić (Meister), Christian Harnisch (Kubo), Tim Taucher (Michal), Quentin Seiler (Kito), Anna Bittner (Juro) und Benedict Friederich (Krabat).

Foto: Ronny Küttner / Photoron

Bild-Download (5 Mb)
Mira Sanjana Sharma (Kantorka) und Benedict Friederich (Krabat).

Foto: Ronny Küttner / Photoron

Bild-Download (5 Mb)
Benedict Friederich (Krabat) und Marie-Louise von Gottberg (Gevatterin).

Foto: Ronny Küttner / Photoron

Bild-Download (7 Mb)
Symbolbild „Krabat“.

Bild: Vincent Stefan

Bild-Download (11 Mb)

alle Themen anzeigen

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Mo bis Fr: 10.00 – 17.00 Uhr
Sa: 10.00 – 13.00 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.
Gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus. Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.