Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Programm > Sprechtheater > Schauspiel

Linie 912

Ennos Buslinie ist die 912. Jeden Morgen steigen immer dieselben Menschen in seinen Bus ein: Kinder, die zur Schule müssen, eine Mutter mit ihren zwei Kindern, ein Wachmann, der von der Nachtschicht kommt … Heute hat Leon Geburtstag. Er hat Muffins dabei, die er in seiner Klasse verteilen will. Aber Enno muss eine Vollbremsung machen und die Schüssel mit den Muffins fliegt quer durch den Bus. Alle, die mitfahren, erleben dieses Ereignis aus ihrer eigenen, ganz persönlichen Perspektive.
PREMIERE
 Sonntag, 26. März, 18.00 Uhr

URAUFFÜHRUNG
Jugendstück von Thilo Reffert
ab 10 Jahren

Termine

Studiobühne

So26.03.2318.00 Uhr Tickets online kaufen Tickets anfragen 
Di28.03.2310.00 Uhr
Do30.03.2310.00 Uhr
So02.04.2315.00 Uhr Tickets online kaufen Tickets anfragen 
Di04.04.2310.00 Uhr
So23.04.2318.00 Uhr Tickets online kaufen Tickets anfragen 
Mo24.04.2310.00 Uhr Tickets anfragen 
Mo01.05.2318.00 Uhr Tickets anfragen 
Do04.05.2318.00 Uhr Tickets anfragen 
Mo08.05.2310.00 Uhr Tickets anfragen 

Tickets online kaufen Tickets online kaufen
Tickets anfragen Tickets per Email anfragen

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Montag bis Freitag:
9.00 – 13.00 und
14.00 – 18.00 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.