Suche nach
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Programm > Gastspiele > Gastspiel

Felix Meyer, Norman Daßler & mondëna quartet

Wenn Felix Meyer, der große popmusikalische Geschichtenerzähler, und seine Band unterwegs sind, kann man sich der Energie, der musikalischen Qualität und der Spielfreude dieser Musiker kaum entziehen. Felix Meyer als Kopf und die Band als Herz bilden eine grandiose Einheit, das ist Musizieren auf höchstem Niveau. Grenzen verschieben, Klischees brechen und neue Klangwelten schaffen – das wiederum ist die Vision des mondëna quartets aus Leipzig. Im Winter 2022 legte das Quartett ihr erstes Album „CIRCLES“ vor, fast zeitgleich erschienen die 15 neuen Lieder von Felix Meyer auf dem Album „SPÄTER NOCH IMMER“, auf dem das Quartett ebenfalls zu hören ist. Nun werden diese beiden Welten in einem Bühnenprogramm zusammengeführt.


Musikwelten

Termine

Bühne

Fr29.11.2420.00 Uhr Tickets anfragen 

Tickets anfragen Tickets per Email anfragen

Öffnungszeiten

Servicebüro
Markt 9

09456 Annaberg-Buchholz

Tel. 03733.1407-131
service@erzgebirgische.theater

Mo bis Fr: 10.00 – 17.00 Uhr
Sa: 10.00 – 13.00 Uhr

Partner und Unterstützer
<
>
Kulturraum Erzgebirge Mittelsachsen
Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
als regional bedeutsame Einrichtung.
Gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus. Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.